​Organische Kosmetik

Organische KosmetikHerkömmliche Kosmetika, wie z.B. Gesichts-, Körper- und Haarpflege, Make-Up, Deodorant, Babypflege und Sonnenschutz beinhalten viele synthetisch hergestellte Inhaltsstoffe, die z.T. toxische und karzinogene Wirkung haben.

Diese Inhaltsstoffe werden durch Haut und Haare aufgenommen und schädigen unseren Organismus.

 

 

Organische Kosmetik aber besteht aus mindestens 95% organischen Inhaltsstoffen, d.h. die Wirkstoffe werden aus natürlichen Pflanzen gewonnen, die nicht mit synthetischen Düngemitteln, Pestiziden und Herbiziden behandelt wurden.
Organische Kosmetik enthält keine synthetischen Konservierungsmittel. Sie werden mit ätherischen Ölen oder natürlichem Alkohol konserviert.

Wie viel Natur ist in Naturkosmetik?

Naturkosmetik besagt lediglich, dass die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Jedoch nicht, dass Sie organisch sind, also hergestellt ohne Einsatz von Pestiziden.
Als Naturkosmetik können sogar Produkte bezeichnet werden, wenn mindestens 1% natürliche Inhaltsstoffe enthalten sind.
Hier wird der Verbraucher hinters Licht geführt.

Dies ist der Grund, warum wir uns bewusst für organische Kosmetik entschieden haben.
Der Mensch wird schon täglich mit genügend Umweltgiften konfrontiert, denen er sich nicht entziehen kann.
Warum soll er sich noch zusätzlich mit Giften aus Nahrung und Kosmetik belasten???

.

 © Markt-Apotheke Lehre | DatenschutzerklärungAGB | Impressum